Allgemein Entdecken

Startseite » Santanyí – historisches Städtchen in traumhafter Natur

Santanyí – historisches Städtchen in traumhafter Natur

[blockquote align=”none”]In der malerischen Gemeinde Santanyí – im Südosten der Insel – treffen landschaftliche Idylle auf mallorquinisches Flair.[/blockquote]

Die Gemeinden Ses Salines, Campos und Felanitx umschließen das im Landesinneren liegende Santanyí. Unweit von hier befindet sich eine wunderschöne 48 Kilometer lange Küstenlinie mit den wohl traumhaftesten Buchten Mallorcas. Gleich in der Nähe schließt sich auf über 765 ha der zweitgrößte Nationalpark auf den Balearen an. Das Naturschutzgebiet Parc natural de Mondragó gilt seit 1995 als besondere Vogelschutzzone.

Hier – zwischen unberührter Natur und lebendigem Treiben – suchen seit geraumer Zeit viele Deutsche nicht nur die Kurzzeiterholung. Auf der Suche nach einem Leben unter Palmen, in mildem Klima und in einer gesunden Wirtschaft machen sich Individualisten auf den Weg nach Santanyí. Industrielle aus dem Hamburger Raum machten den Anfang. Das Gebiet nahe dem Ort s’Alqueria Blanca ist heute daher auch unter dem Namen „Hamburger Hügel“ bekannt. Hier leben sie diskret, abgeschottet und zurückgezogen. Sie genießen die Ruhe und legen die Beine hoch – bei einem guten Glas Wein.

Leben zwischen Pinienwäldern und Palmen

Santanyí genießt den Charakter eines Dorfes, in dem Jeder Jeden kennt. So wird auf den zahlreichen Terrassen am Hauptplatz gerne mal ein Plausch gehalten. Von hier lässt sich das dörfliche Treiben beobachten. Hier trifft man sich und lernt sich kennen. Zahlreiche Galerien in Santanyí lassen die Herzen vieler Kunstliebender, Kunsthandwerker und Künstler höher schlagen. Santanyí hat rund 3.000 Einwohner. Ein großer Teil davon sind Residenten, die dem pittoresken Ort Wohlstand und Anerkennung brachten. Doch auch Urlauber verirren sich gerne an diesen Ort und in sein Umland: Wanderfreunde und Naturliebhaber wissen die atemberaubenden Strände, wie den naturgeschützten Strand von Es Trenc zu schätzen. Spektakuläre Buchten wie beispielsweise die „Feigenbucht“ Cala Figuera, Caló des Moro, Cala Llombards, Cala Santanyí oder Cala s’Almunia gehören mit zu den schönsten Traumstränden Mallorcas.