Allgemein Genuss

Startseite » Resort Mark Brandenburg

Resort Mark Brandenburg

  • Von | Veröffentlicht: 27. Juni 2018

Es ist Zeit für eine Pause

Eine Auszeit vom Alltag. Ruhe anstatt Stress und Hektik. Pure Entspannung genießen und einfach mal die Seele baumeln lassen…. Meine Reise führt mich an einen Ort, an den ich garantiert schon bald wieder zurückkehren werde.

Nur zweieinhalb Autostunden von Hamburg entfernt findet sich im Landkreis Ostprignitz-Ruppin der absolute Geheimtipp in Sachen Wellness, Fitness und Bodycare. Im 4* Sterne Hotel Resort Mark Brandenburg lasse ich Alltag, Stress und Hektik augenblicklich hinter mir.

Idyllisch gelegen am Neuruppiner See – dem längsten See Brandenburgs – werde ich mir die nächsten Tage eine Auszeit vom Alltag gönnen. Das Wellness Resort ist das ideale Hideaway für Paare, Singles, Familien und alle, die das Besondere suchen. Ob für eine kurze Wellnessauszeit oder einen längeren Urlaubsaufenthalt – hier verbinden sich exzellenter Service und gehobene Gastronomie perfekt mit exklusiven Spa- und Beauty-Angeboten. Nur wenige Gehminuten entfernt lädt die historische Altstadt von Neuruppin zum Schlendern, Shoppen und Genießen ein.

Herzlicher Empfang streichelt die Seele

Mehrere Parkmöglichkeiten direkt vor dem Hotel oder in der Nähe des Hotels stehen zur Auswahl. So muss ich gar nicht weit laufen, um an der Rezeption sehr freundlich und zuvorkommend empfangen zu werden. Bereits hier macht sich bei mir ein wohliges Gefühl von Sicherheit und Zuversicht breit. Ich weiß schon jetzt: Hier wird alles getan, damit ich mich pudelwohl fühle.

Die Junior-Suite kommt groß raus

Mein Zimmer – eine Juniorsuite. Zurückhaltend elegant. Praktisch komfortabel. Hier fühle ich mich sofort zu Hause. Mein Blick schweift über den See. Wie auf Knopfdruck fällt die Last der letzten Wochen von mir ab.

Smart TV, WLAN, zwei moderne Badezimmer mit Dusche und Badewanne sowie ein begehbarer Kleiderschrank bieten mir maximalen Komfort auf 48 qm. Besonders das heimelige Kingsize-Bett garantiert nach einem erlebnisreichen Tag einen tiefen, erholsamen Schlaf in wundervollem Ambiente. Eine Kostprobe steht auch schon für mich bereit: der Duft von frisch gebackenem Brot steigt mir in die Nase. Im separaten Wohnbereich mit zwei Sofas, einer Kaffeemaschine und der Minibar verführt der Seeblick zum Träumen.

Für einen Moment habe ich das Gefühl, die Zeit bleibt stehen. Ich setze mich auf das Sofa und genieße das knusprig gebackene Brot. Bademantel und Saunatücher liegen für mich bereit und so beschließe ich, den Spa-Bereich zu erkunden.

Wasser für alle Sinne – völlig losgelöst

Über den Bademantelgang gelange ich bequem vom Hotel zur staatlich anerkannten Heilquelle und in den luxuriösen Wellnessbereich. Spa steht für „sanus per aquam“, kommt aus dem Lateinischen und bedeutet soviel wie „Gesundheit durch Wasser“. Und das wird hier in der Thermalsole im Resort Mark Brandenburg wortwörtlich genommen. Mehrere Becken im Innen- und Außenbereich sowie zahlreiche Saunen laden Körper und Geist auf eine Entspannungsreise ein. Die Naturheilsole wird direkt im Resort Mark Brandenburg in 1700 m Tiefe gefördert. Der hohe Salzgehalt ist spürbar: Im Schwebebecken siegt die Schwerelosigkeit über meinen Körper. Das Gefühl der Leichtigkeit umgibt mich und ich spüre förmlich, wie heilsam diese Minuten für Körper, Seele und Geist sind.

Besondere Highlights: Im Sommer kann man in den zeitlosen Daybeds und Hängematten relaxen – direkt am See mit Badezugang. Immer geöffnet: Die größte, schwimmende Seesauna Deutschlands mit direktem Einstieg in den See. So genieße ich heute meine wohlverdiente Auszeit bis in die frühen Abendstunden….

Gut zu wissen …

Warmes solehaltiges Wasser steht schon seit Jahrhunderten für Reinheit, Gesundheit und Erholung. Die Fontanetherme ist zu jeder Jahreszeit die perfekte Kombination aus Gesundheitsförderung und Entspannung.

Beauty & Fitness – perfect in shape

Für die komplette Loslösung von der Hektik des Alltags sorgt im Spa des Hotels ein reichhaltiges Angebot an Massagen, Ayurveda und kosmetische Anwendungen mit namhaften Produkten von Ligne St. Barth. Hier kann ich aus Day Spa Angeboten, Kosmetik, Bädern und Körperanwendungen sowie Anwendungen speziell für werdende Mütter auswählen.

Das Fitnessstudio erhält von mir ganz klar die Bestnote „sehr gut“! Ob Hobbysportler oder Profisportler – hier lässt bereits der Anblick der modernen Fitnessgeräte die Herzen höher schlagen. Mit Blick auf den See vergeht das Cardiotraining wie im Fluge und auch verschiedene Kurse laden zu Sport und Bewegung in Gemeinschaft ein. Wer lieber die 1:1 Betreuung mag, bucht das effektive Personaltraining.

Kulinarisch auf Hochtouren

Ich habe Glück, denn mir wird das volle Entspannungsprogramm geboten. Am Wochenende wird das reichhaltige Frühstücksbuffet mit sanften Klaviertönen untermalt. Ich genieße es, hier über zwei Stunden ausgiebig zu schlemmen.

Besonders die regionale Küche wird im Resort Mark Brandenburg großgeschrieben. Die verwendeten Produkte stammen meist von lokalen Produzenten aus max. 30 km Entfernung.

Das garantiert über kurze Wege frische, lokale Erzeugnisse und unterstreicht nochmals die Verbundenheit des Hotels mit der Mark Brandenburg und dessen Hotelphilosophie nach Natürlichkeit und Nachhaltigkeit.

In den drei hoteleigenen Restaurants Seewirtschaft, Parzival und dem Bistro kommen die heimischen Lebensmittel als köstlich zubereitete Speisen frisch und lecker auf den Tisch. Küchenchef Matthias Kleber, ehemaliger Team Manager der deutschen Nationalmannschaft der Köche, steht für eine nachhaltige und den Jahreszeiten angepasste Küche.

Und auch an die Kleinsten wird natürlich gedacht: Kindermenüs gehören genauso zum Portfolio der Köche des Resorts wie lactose- und glutenfreie Kost.

Verwöhnen to go

Die Zeit vergeht hier viel zu schnell. So möchte ich auch den Abreisetag voll auskosten. Dank dem Late-Checkout kann ich das gesamte Angebot bis zur letzten Minute nutzen. Dann wird es Zeit, Abschied zu nehmen. Energiegeladen und vollkommen entspannt nehme ich das Heimreisepaket entgegen. Das setzt meinem gesamten Aufenthalt das Krönchen auf: Damit die Erholung über den Aufenthalt hinaus anhält und sich nicht beim Anblick des leeren Kühlschranks daheim in Luft auflöst, gibt es eine Stärkung für unterwegs.

Das Heimreisepaket für zwei Personen besteht aus:

  • 2 Rinderknacker
  • 1 Thermalsalz-Brot
  • Sauerrahm-Aufstrich
  • Eine frische „Märkische Tüten-Suppe“
    (Zutaten: Tomaten, Kartoffeln, Sellerie, Steckrübe, Porree und Gewürze: Lorbeerblatt, Pfeffer, Rosmarin, Knoblauch, Piment)

Fazit: Mein Kurztrip war ein unvergesslich schönes Erlebnis mit maximalem Erholungsfaktor. Eine solch fantastische Auszeit hat sich jeder verdient und der Termin für meinen nächsten Besuch im Resort Mark Brandenburg steht bereits heute schon fest…